Conversion-Tracking

Die Conversion-Übersicht von Shopify bietet eine Übersicht über die früheren Besuche eines Kunden und das Verhalten, das zu einem Kauf in deinem Shop führte. Die Conversion-Übersicht wird auf der Bestelldetailseite angezeigt und enthält eine Übersicht über:

  • die Gesamtzahl der Bestellungen des Kunden in deinem Geschäft
  • die Gesamtzahl der Besuche des Kunden in deinem Geschäft in den letzten 30 Tagen
  • den Ursprung des ersten Besuchs des Kunden in deinem Geschäft.

Du kannst auch auf Conversion-Details anzeigen klicken, wenn du zusätzliche Conversion-Details für diesen Kunden sehen möchtest:

  • die Gesamtzahl der Besuche des Kunden in deinem Geschäft
  • die Anzahl der Tage zwischen dem ersten Besuch und dem letzten Besuch
  • eine Übersicht über die Kundenaktivität, einschließlich der Besuche zwischen dem ersten und letzten Besuch.

Die Conversion-Übersicht auf einer Bestelldetailseite bezieht sich auf den jeweiligen Kunden, der diese Bestellung getätigt hat. Wenn du die Conversion-Informationen für deinen gesamten Shop anzeigen möchtest, verwende den Onlineshop-Conversion-Bericht.

Die Conversion-Übersicht einer Bestellung anzeigen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen.

  2. Klicke auf eine Bestellnummer, um ihre Informationen anzuzeigen. Auf der Bestellseite siehst du einen Abschnitt namens Conversion-Übersicht:

    Der grundlegende Conversion-Übersichts-Abschnitt

  3. Um Conversion-Details anzuzeigen, klicke auf Conversion-Details anzeigen.

Keine Conversion-Übersicht verfügbar

Es gibt Fälle, in denen die Details der Conversion-Übersicht möglicherweise nicht verfügbar sind:

Leerer Conversion-Übersichts-Abschnitt

Folgende Gründe führen möglicherweise zu einer leeren Conversion-Übersicht:

  • Apps und private Browser verhindern die Cookie-Verfolgung.
  • Die Bestellung war ursprünglich ein Bestellentwurf.
  • Die Bestellung kam nicht aus deinem Onlineshop.

Hinweis: Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Übersichtsdetails angezeigt werden.

Besuchsdetails eines Kunden anzeigen

Wenn die Conversion-Details einer Bestellung angezeigt werden, kannst du sich die Details eines Visits genauer ansehen, indem du neben der Aktivität des Kunden auf Vollständige Sitzungen anzeigen klickst:

Symbol für Vollständige Sitzung anzeigen

Die Besuchsdetails des Kunden können beinhalten:

  • den Sitzungs-Referral
  • App-Details
  • UTM-Parameter.

Sitzungs-Referral

Der Abschnitt Sitzungs-Referral gibt einen allgemeinen Überblick darüber, woher dein Kunde weitergeleitet wurde, auf welcher Seite er gelandet ist, sowie Datum und Uhrzeit seines Visits und Referral-Code, falls vorhanden:

Sitzungs-Referral-Liste

App-Details

Wenn es sich bei der Bestellung um ein Referral einer Marketingkampagne handelt, die eine Marketing-App verwendet, wird sie in diesem Abschnitt angezeigt.

UTM-Parameter

UTM-Parameter sind Tags, die du ans Ende einer URL hinzufügen kannst, die du dann an deine Kunden senden kannst (z. B. https://www.yourstorename.com/?utm_source=emailcampaign). Wenn ein Kunde auf den Link klickt, werden die Tags zur Verfolgung und Berichterstellung an Google Analytics zurückgesandt.

Manche Marketing-Apps haben voreingestellte Parameter. Wenn du Google Ads verwendest, kannst du deinen URLs automatisch UTM-Parameter hinzufügen oder mithilfe eines URL-Builders benutzerdefinierte Parameter festlegen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren