EPS-Zahlungen

EPS (Electronic Payment Standard) ist eine direkte und sichere Zahlungsmethode per Banküberweisung für Shopify-Zahlungs Nutzer in Österreich und Deutschland. Mit EPS können deine Kunden ihre Bestellungen über ihre Online-Bankkonten bezahlen. Die Verwendung von EPS auf Shopify Payments bietet deinen Kunden ein sicheres und einfaches Checkout-Erlebnis.

Regionen, in denen der Empfang von Zahlungen per EPS möglich ist

Nur Händler in den folgenden Regionen, die in Euro verkaufen, können Zahlungen über EPS erhalten:

  • Österreich
  • Deutschland

Regionen, in denen Kunden mit EPS Zahlen können

EPS steht nur für Kunden in Österreich zur Verfügung, die in Euro zahlen.

EPS aktivieren

EPS ist standardmäßig aktiviert, wenn du Shopify Payments einrichtest. Du kannst festlegen, welche Zahlungsoptionen für deine Kunden jederzeit verfügbar sein sollen.

Schritte:

  1. Wenn Shopify Payments noch nicht eingerichtet ist, klicken Sie auf Kontoeinrichtung abschließen und machen Sie auf der Seite Registrierung die erforderlichen Angaben. 3. Klicken Sie im Abschnitt Shopify Payments auf Verwalten. 4. Wechseln Sie unter Zahlungsoptionen zu den Optionen, die Sie ändern möchten. 5. Klicken Sie auf Speichern.

Zahlungen mit EPS

Wenn Kunden beim Checkout EPS auswählen, werden sie auf die EPS-Website weitergeleitet und ihnen wird eine Liste der teilnehmenden österreichischen Banken angezeigt. Sie wählen ihre Bank aus und geben ihre Banking-Logindaten ein. Sobald die Zahlung bestätigt wurde, wird der fällige Betrag mit Ihrer nächsten Auszahlung von Shopify Payments durch die Bank der Kunden zugesandt.

Mit EPS getätigte Zahlungen können nur innerhalb von 180 Tagen ab dem Datum der ursprünglichen Gebühr zur Rückerstattung vorgelegt werden. Nach 180 Tagen ist es nicht mehr möglich, die Gebühr zurückzuzahlen. Wenn du eine Transaktion, die von EPS bearbeitet wurde, erstattest, erhältst du keine Rückerstattung der Bearbeitungsgebühr, die dir von Shopify Payments in Rechnung gestellt wird. Die Transaktionsgebühren variiert je nachdem, auf welchem Abrechnungsplan du dich befindest. Weitere Informationen zur Preisgestaltung findest du unter der Shopify-Preisseite für Österreich

Bei EPS gibt es keinen Rückbuchungsprozess, da das Betrugsrisiko extrem gering ist. Dies liegt daran, dass der Kunde die Zahlung über seine Bank authentifiziert, bevor der Zahlungsauftrag durchgeführt wird.

EPS-Kundenerfahrung

Hinweis: EPS steht nur für Kunden in Österreich zur Verfügung, wenn diese in Euro bezahlen.

Wenn Kunden beim Checkout EPS auswählen, wird eine Liste der teilnehmenden österreichischen Banken angezeigt. Sie wählen ihre Bank aus und geben ihre Banking-Logindaten ein. Der fällige Betrag wird von der Onlinebank deiner Kunden mit der nächsten Auszahlung von Shopify Payments an dich gesendet.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren