Ausführung eigener Bestellungen

Erfülle deine Bestellungen durch Verpackung und Versand der Produkte ohne Fulfillmentdienst.

Eigene Bestellungen automatisch ausführen

Wenn du festlegst, dass deine Bestellungen automatisch ausgeführt werden sollen, wird die Bestellung automatisch als "Ausgeführt" markiert, nachdem sie bezahlt wurde.

Automatisches Fulfillment kann verwendet werden, wenn du ausschließlich digitale Downloads oder digitale Geschenkgutscheineverkaufst. Kunden, die digitale Produkte kaufen, erhalten automatisch einen Download-Link per E-Mail und die Bestellung wird als "Ausgeführt" markiert.

Eigene Bestellungen manuell ausführen

Wenn du festlegst, dass deine Bestellungen manuell ausgeführt werden sollen, musst du deine Bestellungen öffnen und die Einzelartikel ausführen.

Du kannst einen Teil einer Bestellung manuell ausführen, indem du einige Positionen ausführst. Dies wird auch als Teil-Fulfillment bezeichnet. Um den manuellen Fulfillment-Prozess schneller abzuschließen, kannst du mehrere Bestellungen gleichzeitig ausführen.

Bestellungen nach "Ausführen bis" sortieren

Auf manchen Vertriebskanälen kannst du die Bestellungen, die du ausführen musst, anzeigen und sortieren, indem du das Datum Ausführen bis auf der Seite Bestellungen in deinem Shopify-Adminbereich auswählst. Das Datum Ausführen bis ist der späteste Zeitpunkt, zu dem du eine Bestellung versenden kannst. So wird sichergestellt, dass die Bestellung innerhalb des geschätzten Lieferfensters, das dem Kunden im Vertriebskanal zugesichert wurde, zugestellt wird.

Komplette Bestellungen manuell ausführen

.

Führe einen Teil einer Bestellung manuell aus

Wenn ein Kunde eine Bestellung mit mehreren Artikeln aufgegeben und diese bezahlt hat und ein oder mehrere Artikel nicht vorrätig sind oder eine Vorabbestellung vorliegt, möchtest du möglicherweise einen Teil der Bestellung ausführen, damit du die Artikel einzeln versenden kannst.

Schritte

.

Ausführung von Bestellungen für mehrere Standorte

Wenn ein Kunde eine Bestellung mehrerer Produkte aufgegeben und für diese bezahlt hat und die Produkte an unterschiedlichen Standorten gelagert werden, möchtest du vielleicht je nach Lagerort nur einen Teil der Bestellung ausführen. Du kannst Prioritäten für Standorte festlegen, um die Prioritäten der Standorte für das Fulfillment von Bestellungen anzugeben.

Schritte

.

Mehrere Bestellungen gleichzeitig ausführen

Indem du mehrere Bestellungen auf einmal auswählst, kannst du diese gleichzeitig ausführen, wenn du auf die Schaltfläche Bestellungen ausführen klickst. Dies gilt für Shops, die Bestellungen manuell ausführen. Wenn du nicht Shopify Shipping verwendest, musst du den entsprechenden Bestellungen trotzdem Trackingnummern hinzufügen.

Schritte

.

Fulfillment-Haltestatus

Wenn Upselling-Angebote Kunden beim Checkout angezeigt werden, wird der Fulfillmentstatus der Bestellung auf Angehalten gesetzt, bis der Kunde seine Bestellung abschließt. Wenn eine Bestellung angehalten ist, kannst du das Inventar für die Bestellung reservieren. Du kannst die Bestellung jedoch erst dann erfüllen, wenn der Fulfillment-Haltestatus wieder freigegeben wurde und sich der Fulfillmentstatus der Bestellung in Nicht ausgeführt ändert.

Wenn ein Kunde einen Checkout nicht abschließt, verbleibt die Bestellung eine Stunde lang im Status Angehalten, damit der Kunde wieder zur Bestellung zurückkehren und den Checkout abschließen kann.

Manuelle Fulfillment-Pausierungen

Wenn Probleme auftreten, die verhindern, dass du eine Bestellung sofort ausführen kannst, kannst du das Fulfillment manuell anhalten. Bestellungen mit einer Fulfillment-Pausierung weisen den Fulfillmentstatus Angehalten in deiner Bestellliste auf. Du kannst den Fulfillmentstatus nutzen, um Bestellungen, die ausgeführt werden können, aus den Bestellungen mit Fulfillment-Pausierungen herauszufiltern, damit du deine Fulfillment-Arbeit organisieren und verfolgen kannst.

Bei manuellen Fulfillment-Pausierungen gelten die folgenden Einschränkungen:

  • Du kannst ein Fulfillment pausieren, aber nicht bestimmte Artikel in einer Bestellung.
  • Wenn eine Bestellung auch ein nicht ausgeführtes Fulfillment enthält, zeigt die Bestellliste die Bestellung als Nicht ausgeführt statt Angehalten an.

Fulfillment anhalten

Schritte

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen. .

  2. Wähle die Bestellung aus, deren Fulfillment-Pausierung du aktivieren möchtest.

  3. Klicke auf die Schaltfläche ....

  4. Klicke auf Fulfillment anhalten.

  5. Wähle einen Grund für den Haltestatus aus.

  6. Klicke auf Fulfillment anhalten.

Fulfillment freigeben

Wenn die Probleme, die die Ausführung einer Bestellung verhindert haben, behoben sind, kannst du die manuelle Fulfillment-Pausierung wieder aufheben. Nachdem das Fulfillment freigegeben wurde, ändert sich der Fulfillmentstatus der Bestellung zu Nicht ausgeführt.

Schritte

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen. .

  2. Wähle die Bestellung aus, für die du die Fulfillment-Pausierung aufheben möchtest.

  3. Klicke auf Fulfillment freigeben.

Fulfillments stornieren (automatisches und manuelles Fulfillment)

Wenn du ein Fulfillment stornierst, kehrt der Fulfillment-Status der Bestellung zu Nicht ausgeführt zurück und du kannstein neues Versandetikett kaufen oder ein neues Fulfillment für die Bestellung erstellen.

Wenn du ein Versandetikett gekauft hast, musst du es ungültig machen, bevor du das Fulfillment stornieren kannst.

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen. .

  2. Klicke auf der Seite Bestellungen auf die Nummer einer Bestellung mit dem Fulfillmentstatus Ausgeführt.

  3. Klicke im Abschnitt Fulfillment auf die Schaltfläche ....

  4. Klicke auf Fulfillment stornieren.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen