Verwenden eines Fulfillmentdienstes mit einer App

Hinweis: Wenn Sie Amazon für die Ausführung Ihrer Bestellungen verwenden, referenzieren Sie Fulfillment by Amazon.

Fulfillment-Dienste mit Apps werden mit Shopify synchronisiert, sodass du in deinem Shopify-Adminbereich Änderungen an deinen Fulfillments vornimmst und Updates erhalten kannst.

Abhängig von deinen Fulfillment-Diensten von Drittanbietern verwende einen alten oder einen neuen Workflow, wenn du eine Bestellung ausführst. Wenn du eine Bestellung öffnest, um das Fulfillment zu starten, wirst du in einem Banner informiert, ob du den neuen Workflow hast.

Befolge die Schritte für die Art des Workflows, die dein Fulfillmentdienst verwendet.

Alter Fulfillment-Workflow

Mit dem alten Fulfillment-Workflow kannst du ein Fulfillment über den Shopify-Adminbereich anfragen. Du erhältst von deinem Fulfillmentdienst Updates, wenn das Fulfillment in Bearbeitung ist und ausgeführt wird.

Fulfillments anfragen (alter Workflow)

Wenn Sie ein Fulfillment anfragen, wird eine Nachricht an Ihren Fulfillmentdienst gesendet, um mit der Auswahl, Verpackung und dem Versand Ihrer Bestellung zu beginnen.

Wenn du automatisches Fulfillment verwendest, wird das Fulfillment automatisch angefragt, wenn die Bestellung bezahlt wird. Du musst diese Schritte dann nicht ausführen.

Hinweis: Nachdem Sie eine Ausführung angefragt haben, können Sie die Bestellung nicht mehr bearbeiten oder Artikel zurückerstatten.

.

Fulfillments durch einen Fulfillmentdienst stornieren (alter Workflow)

Nachdem du eine Ausführung angefragt hast, kannst du sie nicht von deibnem Shopify-Adminbereich aus stornieren. Um ein ausgeführtes Fulfillment zu stornieren, musst du dich direkt an deinen Fulfillmentdienst wenden.

Wenn du kein Fulfillment angefragt hast, kannst du die Bestellung stornieren.

Neuer Fulfillment-Workflow

Mit dem neuen Fulfillment-Workflow wird der Fulfillment-Status einer Bestellung während des Fulfillment-Vorgangs aktualisiert. Du kannst Nachrichten von deinem Fulfillmentdienst in der Chronik für die Bestellung erhalten, Notizen für deinen Fulfillmentdienst hinterlassen und eine Ausführung über den Shopify-Adminbereich stornieren.

Nachdem Sie eine Ausführung angefragt haben, ändert sich der Fulfillment-Status der Bestellung zu In Bearbeitung. Sie können Ihre Bestellungen öffnen, um einen detaillierten Fulfillment-Statusanzuzeigen.

In diesem Abschnitt:

  • Detaillierte Fulfillment-Informationen erhalten
  • Neuer Workflow und Teil-Fulfillment
  • Ein Fulfillment anfordern (neuer Workflow)
  • Ein Fulfillment durch einen Fulfillmentdienst stornieren (neuer Workflow)

Detaillierte Fulfillment-Informationen erhalten

Nachdem du eine Bestellung geöffnet hast, findest du die Fulfillment-Informationen an zwei Standorten:

  • Der detaillierte Fulfillment-Status bietet dir weitere Informationen über den Fortschritt des Fulfillment. Wenn z. B. der Fulfillment-Status einer Bestellung In Bearbeitung ist, erfährst du über den detaillierten Status, ob das Fulfillment Angefragt oder Akzeptiert ist.

    Oben in einer Bestellung wird

  • Die Chronik für die Bestellung wird aktualisiert, wenn Änderungen am Fulfillment vorgenommen werden. Verwenden Sie die Chronik für die Bestellung, um Nachrichten zu lesen, die von Ihrem Fulfillmentdienst gesendet wurden.

Neuer Workflow und Teil-Fulfillment

Wenn Artikel in einer Bestellung von verschiedenen Diensten oder in separaten Paketen ausgeführt werden, werden einige Artikel möglicherweise an Kunden geliefert und ausgeführt, bevor andere versendet wurden.

Wenn nur einige Artikel in einer Bestellung ausgeführt werden, wird dies als Teil-Fulfillment bezeichnet.

Eine Bestellung hat erst den Status Ausgeführt, wenn alle Artikel in der Bestellung versendet wurden.

Ein Fulfillment anfordern (neuer Workflow)

Wenn Sie ein Fulfillment anfragen, wird eine Nachricht an Ihren Fulfillmentdienst gesendet, um mit der Auswahl, Verpackung und dem Versand Ihrer Bestellung zu beginnen.

Wenn du automatisches Fulfillment verwendest, wird das Fulfillment automatisch angefragt, wenn die Bestellung bezahlt wird. Du musst diese Schritte dann nicht ausführen.

Nachdem du ein Fulfillment beantragt hast, ändert sich der Fulfillment-Status zu In Bearbeitung und du musst auf eine Antwort deines Fulfillment-Dienstes warten. Der Fulfillmentdienst akzeptiert das Fulfillment oder lehnt es ab.

Wenn der Fulfillmentdienst die Anfrage akzeptiert, wird sie in der Chronik für die Bestellung notiert.

Wenn die Anfrage vom Fulfillmentdienst abgelehnt wird, wird der Bestellstatus auf Nicht ausgeführt zurückgesetzt. Dein Fulfillmentdienst kann eine Notiz in der Chronik für die Bestellung hinzufügen, um zu erklären, warum das Fulfillment abgelehnt wurde.

Hinweis: Nachdem Sie eine Ausführung angefragt haben, können Sie die Bestellung nicht mehr bearbeiten oder Artikel zurückerstatten.

.

Ein Fulfillment durch einen Fulfillmentdienst stornieren (neuer Workflow)

Möglicherweise musst du eine Fulfillment-Anfrage stornieren, wenn dein Kunde die Bestellung storniert oder ändert oder wenn du die Bestellung manuell ausführen möchtest. Die Schritte zum Stornieren eines Fulfillment hängen vom detaillierten Fulfillment-Status der Bestellung ab.

Angefragte Fulfillments stornieren

Klicke in der Bestellung, die du stornieren möchtest, auf Fulfillment-Anfrage stornieren. Die Stornierung wird in der Chronik für die Bestellung notiert und der Bestellstatus wird auf Nicht ausgeführt zurückgesetzt.

Akzeptierte Fulfillments stornieren

Wenn du ein Fulfillment stornieren möchtest, nachdem es von deinem Fulfillmentdienst akzeptiert wurde, musst du eine Stornierungsanfrage an deinen Fulfillmentdienst senden und auf eine Antwort warten. Dein Fulfillmentdienst akzeptiert deine Stornierungsanfrage oder lehnt sie ab.

Ein Banner in der Bestellung wird angezeigt, wenn die Stornierungsanfrage von deinem Fulfillmentdienst akzeptiert oder abgelehnt wird.

  • Stornierungsanfrage akzeptiert: Wenn Ihr Fulfillmentdienst die Stornierung akzeptiert, wird dies in der Chronik notiert und der Bestellstatus wird auf Nicht ausgeführt zurückgesetzt.

  • Stornierungsanfrage abgelehnt: Wenn dein Fulfillmentdienst die Stornierung ablehnt, wird dies in der Chronik für die Bestellung notiert und der Fulfillmentdienst setzt den Fulfillment-Prozess fort. Dein Fulfillmentdienst kann eine Nachricht in die Chronik für die Bestellung aufnehmen, um zu erklären, warum die Stornierungsanfrage abgelehnt wurde.

Schritte

  1. Klicke in der Bestellung, die du stornieren möchtest, auf Mehr > Stornierung anfragen.

  2. Optional: Schreibe unter Hinweis eine Nachricht an deinen Fulfillmentdienst. Diese Nachricht wird nicht an deinen Kunden gesendet.

  3. Klicke auf Stornierung anfragen.

Die Stornierungsanfrage wird in der Chronik für die Bestellung notiert und der detaillierte Fulfillment-Status ändert sich in Stornierung angefragt.

Auf "Nicht ausgeführt" zurücksetzen (neuer Workflow)

Nachdem du die Stornierung für ein Fulfillment angefragt hast, musst du auf eine Antwort deines Fulfillment-Dienstes warten. Wenn der Fulfillmentdienst das Fulfillment storniert, aber den Fulfillment-Status in Shopify nicht aktualisieren kann, kannst du den Bestellstatus in Nicht ausgeführt ändern. Du musst dich an deinen Fulfillmentdienst wenden, um sicherzustellen, dass das Fulfillment storniert wird, bevor du diesen Schritt abschließt.

Nachdem du eine Bestellung oder einen Einzelartikel auf "Nicht ausgeführt" zurückgesetzt hast, überprüfe deine Inventarmengen, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.

Schritte

  1. Klicke in der Bestellung, die du stornieren möchtest, auf Mehr.
  2. Klicke auf Auf "Nicht ausgeführt" zurücksetzen.

Die Änderung wird in der Chronik für die Bestellung notiert und der Fulfillment-Status ändert sich in Nicht ausgeführt.

Als "Ausgeführt" markieren (neuer Workflow)

Möglicherweise musst du eine Bestellung als "Ausgeführt" markieren, wenn dein Fulfillmentdienst erfolgreich eine Bestellung versendet und geliefert hat, er jedoch den Fulfillment-Status der Bestellung in Shopify nicht aktualisieren kann.

Wenn du eine Bestellung als "Ausgeführt" markierst, wird das Fulfillment in der Chronik für die Bestellung notiert und der Bestellstatus ändert sich in Ausgeführt.

Wenn das Fulfillment ausgeführt wird, musst du das Fulfillment stornieren, bevor du es als "Ausgeführt" markieren kannst.

Schritte

  1. Klicken Sie in der Bestellung auf Als "Ausgeführt" markieren.
  2. Optional: Gib eine Tracking Nummer ein und wähle einen Versanddienstleister aus.
  3. Optional: Aktiviere die Option KUNDE ÜBER LIEFERUNG BENACHRICHTIGEN, um deinem Kunden eine Benachrichtigung zu senden, wenn die Bestellung ausgeführt wird.
  4. Klicke auf Artikel ausführen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren