Fulfillments einrichten

Richte das Fulfillment von Bestellungen in deinem Shopify-Shop ein. Befolge die unten aufgeführten Schritte und wähle die Fulfillment-Einrichtung aus, die für dein Unternehmen am besten geeignet ist.

Schritt 1: Fulfillment-Methoden auswählen

Du kannst wählen, ob du deine eigenen Bestellungen ausführst, Fulfillment-Dienste von Drittanbietern nutzt oder eine Kombination aus diesen Fulfillment-Methoden verwenden möchtest.

Wenn du ein Produkt zu deinem Shop hinzufügst, wähle dafür eine Fulfillment-Methode aus. Das bedeutet, dass für Artikel in derselben Bestellung unterschiedliche Fulfillment-Methoden vorhanden sein können.

Wenn ein Kunde zum Beispiel ein Dropshipping-Produkt und ein benutzerdefiniertes Produkt bestellt, das du zu Hause erstellst, führt der Dropshipper den ersten Artikel und du den zweiten Artikel aus.

Eigene Bestellungen ausführen

Du kannst Bestellungen selbst ausführen, indem du deine eigenen Artikel verpackst und versendest. Du kannst Bestellungen selbst ausführen, wenn dein Unternehmen neu oder klein ist und du eine billige Fulfillment-Methode benötigst. Wenn du deine eigenen Bestellungen ausführst, kannst du auch spezielle Verpackungen verwenden.

Fulfillmentdienste

Ein Fulfillmentdienst speichert, verpackt und versendet in der Regel für dich. Die Verwendung eines Fulfillment-Dienstes nimmt weniger Zeit in Anspruch als die Ausführung eigener Bestellungen und kann für große Unternehmen kostengünstiger sein.

Es gibt zwei Arten von Fulfillment-Diensten: Dienste, die über eine App in Shopify integriert sind und benutzerdefinierte Fulfillment-Dienste.

Nachdem du deine Fulfillment-Dienste ausgewählt hast, musst du sie in Shopify aktivieren.

Fulfillment-Dienste, die sich in Shopify integrieren lassen

Fulfillment-Apps werden mit deinem Shopify-Adminbereich synchronisiert, damit deine Bestellung während des Fulfillment-Vorgangs aktualisiert wird. Mit diesen Fulfillment-Diensten kannst du auch Änderungen an deinen Fulfillment-Einstellungen in deinem Shopify-Adminbereich vornehmen. Welche Arten von Updates du erhältst, hängt von deinen Fulfillment-Diensten ab.

Im Folgenden findest du gängige Beispiele für Fulfillment-Apps:

  • Dropshipping-Apps – Einige Dropshipping-Apps markieren Artikel automatisch als ausgeführt, wenn eine Bestellung verschickt wird. Bei anderen Anbietern musst du die vom Kunden gekauften Artikel innerhalb der entsprechenden App bestellen. Wende dich an den Entwickler deiner Dropshipping-App, um den besten Workflow für die Ausführung von Bestellungen mithilfe des entsprechenden Dienstes zu finden. Bei Verwendung von Oberlo musst du deine Einstellungen für das Fulfillment von Shopify-Bestellungen für Oberlo konfigurieren.

  • Print-on-Demand-Apps – Die meisten Print-on-Demand-Apps markieren die Artikel automatisch in deinem Namen als markiert, wenn die Bestellung verschickt wird. Erkundige dich beim Entwickler deiner App nach den empfohlenen Einstellungen und dem besten Workflow.

  • Fulfillment by Amazon – Wenn du Amazon für die Ausführung deiner Bestellungen verwenden möchtest, informiere dich über Fulfillment by Amazon.

Benutzerdefinierte Fulfillmentdienste

Benutzerdefinierte Fulfillment-Dienste führen deine Bestellungen aus, wenn sie eine E-Mail-Anfrage erhalten. Wenn du einen Artikel oder eine Bestellung in deinem Shopify-Adminbereich als "Ausgeführt" markierst, erhält der Fulfillmentdienst automatisch eine E-Mail mit den Informationen, die er benötigt, um die Bestellung auszuführen.

Da benutzerdefinierte Fulfillment-Dienste nicht mit deinem Shopify-Adminbereich synchronisiert werden, werden deine Chronik für die Bestellung und der Fulfillment-Status während des Fulfillment nicht aktualisiert.

Fulfillment-Dienste in Shopify aktivieren

Wenn du dich für die Verwendung von Fulfillment-Diensten entscheidest, musst du sie mit deinem Shopify-Adminbereich verbinden.

Wenn du Fulfillment by Amazon oder einen benutzerdefinierten Fulfillmentdienst verwendest, verwende die Anweisungen im Shopify Help Center, um deinen Fulfillmentdienst zu aktivieren:

Wenn du Fulfillment-Dienste verwenden, die eine App hast, nutze den Kundensupport für den Fulfillmentdienst.

Schritt 2: Manuelles oder automatisches Fulfillment auswählen

Nachdem du deine Fulfillment-Methoden eingerichtet hast, kannst du deine Bestellungen manuell oder automatisch ausführen. Die gewählte Einstellung gilt für alle Fulfillment-Methoden. Standardmäßig verwendet dein Shop das manuelle Fulfillment von Bestellungen.

Hinweis: Wenn du deine Bestellungen auf automatische Erfüllung einstellst, gilt dies nicht für Bestellungen mit lokaler Abholung. Diese müssen manuell ausgeführt werden.

Du kannst zu "Automatisches Fulfillment von Bestellungen" wechseln, indem du deine Einstellungen für die Bestellabwicklung konfigurierst.

Manuelles Fulfillment

Durch das manuelle Fulfillment kannst du dein Inventar problemlos verfolgen und kontrollieren, wann eine Bestellung gesendet wird. Das manuelle Fulfillment ist möglicherweise die beste Methode, wenn eine der folgenden Situationen auf dein Unternehmen zutrifft:

  • Du stellst Produkte auf Bestellung her.
  • Dir stehen Produkte zur Vorbestellung zur Verfügung.
  • Du bist manchmal ausverkauft.
  • Du möchtest deinen Kunden ganz einfach eine Teilausführung der Bestellung anbieten können, ohne eine Rückerstattung vornehmen zu müssen.

Nachdem ein Kunde eine Bestellung aufgegeben und bezahlt hat, ist der Status der Bestellung Nicht ausgeführt, bis du die Bestellung manuell öffnest und ausführst.

Automatisches Fulfillment

Hinweis: Bei der Verwendung von Oberlo ist kein automatisches Fulfillment von Bestellungen möglich. Weitere Informationen dazu findest du unter Konfigurieren deiner Einstellungen für das Fulfillment von Shopify-Bestellungen für Oberlo und Ausführen von Oberlo-Bestellungen.

Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt und bezahlt, beginnt das Fulfillment von Bestellungen automatisch, ohne dass du Maßnahmen ergreifst.

Wenn eine der folgenden Situationen auf dein Unternehmen zutrifft, kannst du mithilfe von automatischem Fulfillment deine Bestellungen effektiver versenden:

  • Du verkaufst ausschließlich digitale Downloads oder digitale Geschenkgutscheine.
  • Du nutzt Fulfillment-Dienste für alle deine Produkte.

Wenn du Fulfillment-Diensteverwendest, wird eine Fulfillment-Anfrage an deinen Dienst gesendet, wenn die Bestellung bezahlt wird. Du musst deinen Fulfillmentdienst nicht kontaktieren, um das Fulfillment anzufragen.

Richte automatisches Fulfillment von Bestellungen in den Einstellungen für die Bestellabwicklung ein.

Schritt 3: Fulfillment-Methoden zu deinem Online Shop mit einem Theme großartigProdukten zuweisen

Wenn du ein Produkt zu deinem Shop hinzufügst oder ein Produkt bearbeitest, wähle eine Fulfillment-Methode aus, während du das Feld Inventar verwaltet von unter den Produktdetails ausfüllst.

Du kannst den Fulfillmentdienst für mehrere Produkte gleichzeitig ändern, indem du den Bulk-Editor verwendest.

Schritte 4: Deine Bestellungen ausführen

Nun, da du das Fulfillment eingerichtet hast, kannst du mit der Ausführung von Bestellungen beginnen. Die Schritte hängen von der Fulfillment-Methode ab. Klicke für Anweisungen auf die Art des Fulfillment, das du abschließen möchtest:

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren