Markieren einer Bestellung in Shopify POS als ausgeführt oder nicht ausgeführt

Hinweis: Du kannst den Fulfillmentstatus für eine einzelne Bestellung nicht in Shopify POS für Android festlegen. Wenn du Shopify POS auf einem Android-Gerät verwendest, wird der Fulfillmentstatus durch deine Fulfillment-Einstellungen festgelegt.

So funktioniert das automatische Fulfillment

Was beim automatischen Fulfillment von Shopify POS genau passiert, hängt von deiner Fulfillment-Einstellung ab:

Fulfillment-Verhalten in Shopify POS basierend auf den Einstellungen
Bestellungen immer ausführen Fulfillmentstatus
auf Bestellung als ausgeführt markiert
Aus Bestellung als nicht ausgeführt markiert

Fulfillmentstatus manuell einrichten

Unter bestimmten Umständen kannst du die Fulfillment-Einstellungen überschreiben und den Status einer Bestellung manuell wie folgt festlegen:

  • Nicht ausgeführt
  • Ausgeführt

Bestellstatus manuell als Nicht ausgeführt festlegen

Du kannstn den Status einer Bestellung nicht auf Nicht ausgeführt ändern, nachdem die Bestellung aufgegeben wurde.

Wenn du also eine Bestellung manuell als Nicht ausgeführt markieren möchtest, obwohl der Artikel auf Lager ist, müssen du in den Fulfillment-Einstellungen die Option Bestellungen immer ausführen ausschalten, bevor du die Transaktion verarbeitest.

Bestellstatus manuell als Ausgeführt festlegen

Du kannst den Status einer Bestellung auf Ausgeführt setzen, während sie sich noch im Warenkorb befindet. Damit werden alle deine Einstellungen für Bestellungen immer ausführen überschrieben.

So setzt du den Status einer gerade von dir verarbeiteten Bestellung auf Ausgeführt:

.

Der Status der Bestellung wird auch dann als Ausgeführt erfasst, wenn der Artikel nicht vorrätig ist.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren