Fulfillment von Online-Bestellungen für lokale Zustellung

In der komplett neuen Shopify POS-App kannst du lokale Zustellungsaufträge verwalten, diese für die Zustellung vorbereiten und deren Bestellstatus aktualisieren.

Bevor du Bestellungen über dein Shopify POS verwalten kannst, musst du die lokale Zustellung über deinen Shopify-Adminbereich einrichten.

Hinweis: das Fulfillment für lokale Zustellungen ist nur über das komplett neue Shopify POS und nicht über Shopify POS Classicverfügbar.

Workflow und Status für lokale Zustellung

Während du deine Bestellungen mit lokaler Zustellung ausführst, werden die folgenden Phasen des Bestellstatus durchlaufen:

  • Nicht ausgeführt: Vorbereitungen und Fulfillment der Bestellung haben noch nicht begonnen. Als nächstes musst du Bestellungen für die Zustellung vorbereiten, indem du die Artikel kommissionierst und verpackst. Du kannst auch Lieferscheine drucken, die der Bestellung beigelegt werden. Als letzten Schritt markierst du die Bestellung als Bereit für die Zustellung.

  • Bereit für die Lieferung: die Bestellung wird gerade geliefert oder wird ausgeliefert. Bestellungen haben möglicherweise auch diesen Status, wenn die Lieferung versucht wurde, die Bestellung jedoch nicht erfolgreich zugestellt wurde. Nachdem die Bestellung zugestellt wurde, müssen Sie Sie als nächsten Schritt als geliefert markieren.

  • Zugestellt: Nachdem du die Bestellung als zugestellt markiert hast, ändert sich der Bestellstatus in Ausgeführt und der Fulfillment-Prozess ist abgeschlossen.

Wenn du eine Zustellung stornieren musst, ist das über den Shopify-Adminbereich möglich.

Bestellungen mit lokaler Zustellung verwalten

Erfahre, wie du von deinem Shopify POS aus schnell auf lokale Bestellungen zugreifen kannst.

Bestellungen mit lokaler Zustellung filtern

Im Bildschirm Bestellungen kannst du Online-Bestellungen filtern, um alle lokalen Zustellungsaufträge anzuzeigen.

Schritte:

  1. Tippe in der Shopify POS-App auf dem Startbildschirm auf die Schaltfläche und anschließend auf Bestellungen.

  2. Tippe unter VERKAUFSARTauf Online.

  3. Tippe unter ART DER ZUSTELLUNG auf Lokale Zustellung.

Hinzufügen einer Smart Grid-Kachel für das lokale Fulfillment

Füge eine Kachel zu deinem Smart Grid hinzu, um auszuführende lokale Zustellungsaufträge schnell anzuzeigen.

Tippe auf die Kachel, um eine Liste der lokalen Lieferaufträge zu finden, die nicht ausgeführt und bereit für die Zustellungsind. Du kannst diese Liste verwenden, um Bestellungen für die Zustellung vorzubereiten.

Schritte:

  1. Tippe auf dem Startbildschirm der Shopify POS-App im Grid auf Kachel hinzufügen.

  2. Tippen Sie auf Aktion.

  3. Tippe unter FULFILLMENT auf Hinzufügen neben lokale Zustellungsaufträge anzeigen.

  4. Tippe auf Fertig.

Füge eine Smart Grid-Kachel für die Shopify Local Delivery-App hinzu

Füge eine Kachel zu deinem Smart Grid hinzu, um schnell auf die Shopify Local Delivery-App zuzugreifen.

Tippe auf die Kacheln, um die App zu öffnen und Zustellungslisten und Routen zu verwalten.

Schritte:

  1. Lade die Shopify Local Delivery App im Shopify App Storeherunter.

  2. Tippe auf dem Startbildschirm der Shopify POS-App im Grid auf Kachel hinzufügen.

  3. Tippe auf App.

  4. Tippe neben Shopify Local Delivery auf Hinzufügen.

  5. Tippe auf Fertig.

Zustellungsanweisungen anzeigen

Deine Kunden haben die Möglichkeit, Bestellungen beim Checkout Zustellungsanweisungen hinzuzufügen. Diese Anweisungen können dir dabei helfen, Zustellungsstandorte zu finden, und geben dir zusätzliche Informationen darüber, wo du das Paket hinterlassen sollst.

Schritte:

  1. Tippe in der Shopify POS-App auf dem Startbildschirm auf > Bestellungen.
  1. Tippe auf die Bestellung, die du öffnen möchtest.

  2. Scrolle zu Zustellungsanweisungen. Von hier aus kannst du alle Anweisungen lesen, die dein Kunde beim Checkout hinterlassen hat.

Eine Bestellung für die Zustellung vorbereiten

Nachdem ein Kunde online eine Bestellung für die lokale Zustellung aufgegeben hat, musst du oder einer deiner Mitarbeiter die Artikel kommissionieren und verpacken.

Du kannst auch einen Lieferschein von deinem Belegdrucker drucken, um ihn an die Bestellung anzuhängen. Dein Belegdrucker muss eingerichtet werden, bevor du Lieferscheine drucken kannst.

Wenn du die Vorbereitung einer Bestellung abgeschlossen hast, markierst du sie als „Für die Zustellung bereit“.

Wenn du die Shopify Local Delivery-App hast, kannst du diese verwenden, um die Zustellungsrouten für dich oder deine Mitarbeiter zu optimieren.

Schritte:

  1. Tippe in der Shopify POS-App auf dem Startbildschirm auf > Bestellungen.
  1. Tippe auf die Bestellung, die du ausführen möchtest.

  2. Tippe auf Für Lieferung vorbereiten.

  3. Optional: Tippe zum Drucken eines Lieferscheins auf Lieferschein drucken.

  4. Wähle die Artikel für die Zustellung aus und verpacke sie.

  5. Tippe auf Als versandbereit markieren.

Eine Bestellung als zugestellt markieren

Nachdem eine Bestellung zugestellt wurde, musst du die Bestellung als geliefert markieren. Dadurch ändert sich der Bestellstatus und signalisiert dir und deinen Mitarbeitern, dass die Bestellung zugestellt wurde und keine weiteren Maßnahmen erforderlich sind.

Wenn Sie die Bestellung als geliefert markieren, wird auch eine Benachrichtigung an Ihren Kunden gesendet, damit er weiß, dass die Bestellung angekommen ist.

Schritte:

  1. Tippe in der Shopify POS-App auf dem Startbildschirm auf > Bestellungen.
  1. Tippe auf die Bestellung, die als geliefert markiert werden soll.

  2. Tippe auf Als zugestellt markieren.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren