Shopify Shipping mit DHL

Wenn du Produkte von einem Standort in den Vereinigten Staaten versendest, kannst du Shopify-Versandetiketten bei DHL kaufen und deine Pakete an internationale Adressen versenden.

Die Versandtarife, die dir in Rechnung gestellt werden, richten sich nach dem Shopify-Konto bei DHL.

Überlegungen zum Versand von Paketen mit DHL

Beachte die folgenden Überlegungen bei der Verwendung von Shopify Shipping mit DHL Express:

  • DHL Express ist auf den Versand vom US-Festland beschränkt. Das schließt US-Territorien wie Hawaii, Puerto Rico und Alaska aus.
  • Wenn sich dein Zustellungsziel in einem abgelegenen Gebiet befindet, fügt DHL möglicherweise einen Zuschlag hinzu. Überprüfe, ob die Postleitzahl deines Versandziels unter Zuschläge für außergewöhnliche Aktivitäten von DHL als abgelegen angesehen wird.
  • Du kannst nur an internationale Adressen versenden und nicht an Adressen in den Vereinigten Staaten.

Deine Produkte bei DHL abgeben

Du kannst deine Produkte bei einer Abgabestation von DHL Express abgeben oder eine Abholung vereinbaren.

Eine DHL-Express-Abholung vereinbaren

Du kannst an einem von dir bevorzugten Datum zu einer von dir bevorzugten Zeit an einer von dir bevorzugten Adresse eine Abholung vereinbaren. Die Kosten für den Abholservice sind beim Kauf eines Etiketts inklusive. Abholzeiten basieren auf der Zeitzone der Abholadresse.

Du kannst eine Abholung 1–7 Tage im Voraus vereinbaren. Alle Abholzeiten sind Schätzungen und hängen von Verkehr, Wetter und Abholadresse ab. Wenn du mehrere Abholungen vereinbaren möchtest, musst du mindestens ein DHL Express-Etikett kaufen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen.

  2. Führe einen der folgenden Schritte aus, um eine Abholung zu vereinbaren:

    • Um direkt nach dem Kauf eines Versandetiketts eine Abholung zu vereinbaren, klicke im Abschnitt Paketabholung auf Abholung vereinbaren.
    • Um eine Abholung für eine Bestellung zu vereinbaren, die von DHL Express ausgeführt wurde, musst du die Bestellung öffnen, auf das ...-Symbol klicken und dann auf Abholung vereinbaren.
  3. Wähle im Abschnitt Abholadresse die Abholadresse aus oder gib eine benutzerdefinierte Adresse ein. Benutzerdefinierte Adressen werden nicht für zukünftige Abholungen gespeichert.

  4. Gib im Abschnitt Abholdetails die folgenden Details an:

    • Kontaktname und -telefonnummer
    • Abholdatum und geschätzte Abholzeit
    • Paketstandort, z. B. die Rezeption oder der Vordereingang
    • andere spezielle Anweisungen für den Kurier, z. B. die Wohnungsnummer oder ein Türöffnercode
  5. Überprüfe die Übersicht der Abholung und klicke dann auf Abholung vereinbaren.

Du kannst deine vereinbarten Abholungen auf der Seite Bestellungen in deinem Shopify-Adminbereich anzeigen.

Wenn ein Fahrer nicht rechtzeitig zur vereinbarten Abholung erscheint, rufe den Versanddienstleister unter 1-800-CALL DHL (1-800-225-5345) an und gib deine Abholbestätigungsnummer an. Deine Abholbestätigungsnummer findest du in der Bestellchronik.

Abholung stornieren

Du kannst eine vereinbarte Abholung stornieren. Wenn du versuchst, eine Abholung kurz vor der vereinbarten Abholzeit zu stornieren, kann es bereits zu spät sein und der Fahrer kommt dennoch zur vereinbarten Zeit.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen.

  2. Klicke auf Abholungen anzeigen.

  3. Klicke auf Abholung stornieren.

  4. Klicke zur Bestätigung erneut auf Abholung stornieren.

Internationale Tarife mit DHL

Du kannst international mit DHL Express Worldwide versenden.

Beschreibung der Arten von internationalen DHL Express Worldwide-Versanddienstleistungen
Versanddienst Lieferzeit Beschreibung
DHL Express Worldwide 2 - 5 Werktage Internationaler Versand zeitkritischer Bestellungen in 220 Länder.

Inklusive Versicherungsdeckung

Die Haftung von DHL wird durch eine Vielzahl von Vorschriften und Vereinbarungen geregelt, die auf der Versandart, dem Versandgewicht und dem Wert der Sendung basieren. Im Allgemeinen gilt für die Haftung von DHL der niedrigere von zwei Werten: entweder der Wert der Lieferung oder das Gewicht des Produkts multipliziert mit einem Betrag, der sich aus sogenannten Special Drawing Rights ergibt. Das bedeutet, dass für Sendungen mit einem hohen Wert, aber niedrigem Gewicht in der Regel keine hohe Haftpflichtdeckung gewährt wird. Ein Schmuckstück im Wert von 1.000 USD kann daher z. B. nur eine Deckung von 50 USD erhalten.

Um zu erfahren, welchen Versicherungsschutz DHL für deine Lieferungen bietet, lies den Abschnitt zur Haftung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von DHL. Wenn du dich in den Vereinigten Staaten befindest und den vollen Wert deiner Lieferung versichern möchtest, kannst du beim Kauf des Versandetiketts eine Versandversicherung über Shopify erwerben.

DHL-Express-Etiketten und Zolldokumente

Du kannst die Papierverschwendung reduzieren und die Zollabfertigung beschleunigen, indem du den papierlosen Handel verwendest, wenn du mit DHL Express versendest. Wenn du in ein unterstütztes Land versendest, werden deine Zollunterlagen automatisch elektronisch übermittelt. Du musst nur das Versandetikett drucken.

Zielländer und Regionen, die papierlosen Handel unterstützen, sind in DHL Express ' Digital Customs Invoice FAQ 'abgedeckt. Wenn Sie in ein nicht unterstütztes Land oder eine nicht unterstützte Region versenden, müssen Sie die Zollformulare ausdrucken und Sie an Ihre Lieferung anhängen.

Unterschrift erforderlich

Bei allen internationalen Sendungen mit DHL Express, außer nach Kanada, ist die Anforderung einer Unterschrift im Lieferservice enthalten.

Nicht zugestellte und nicht annehmbare Lieferungen

Lieferungen können inakzeptabel sein oder nicht zugestellt werden, wenn sie nicht den von DHL Express festgelegten Geschäftsbedingungen entsprechen. Es gibt mehrere Bedingungen, die eine Sendung inakzeptabel machen:

  • es wurde keine Zollanmeldung durchgeführt oder die Lieferung hat die Zollabfertigung nicht bestanden
  • Lieferung enthält verbotene Artikel
  • Lieferadresse ist falsch oder nicht korrekt markiert
  • Die Verpackung ist fehlerhaft oder unzureichend
  • Empfänger zahlt keine Zollgebühren und Steuern, die für das Paket geschuldet werden
  • Der angegebene Produktwert im Zollformular stimmt nicht mit dem Transaktionswert oder mit dem Transaktionswert ähnlicher Produkte überein.

DHL Express wird sich mit deinen Kunden in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu erhalten, wenn der Tracking-Status gesperrt ist. Wenn sie deinen Kunden nicht erreichen können, werden sie sich mit dir in Verbindung setzen.

Unterstützung für DHL-Lieferungen erhalten

Wenn du Hilfe mit deiner DHL-Lieferung benötigst, z. B. beim Umleiten eines Pakets oder beim Einreichen einer Schadensforderung, kannst du dich an den Shopify Support wenden.

Eine Schadensforderung einreichen

Wenn eine Lieferung verloren geht oder beschädigt ist, wende dich per E-Mail unter shipping-claims@shopify.com an den Support von Shopify Shipping, um dein Paket nachzuverfolgen oder eine Reklamation anzufordern.

Du solltest deine Forderung einreichen, sobald du festgestellt hast, dass ein Paket verloren gegangen ist oder beschädigt wurde. DHL muss innerhalb von 30 Tagen nach Annahme des Pakets eine Schadensmeldung erhalten. Der Shopify Shipping-Support benötigt außerdem Zeit, um deine Forderung an DHL weiterzuleiten, bevor die Haftungsfrist abgelaufen ist.

Füge die folgenden Informationen zu deiner E-Mail hinzu:

  • Deine .myshopify.com-Adresse
  • die Bestellnummer
  • Beschreibung des Schadens
  • Telefonnummer des Empfängers

Unterstützung für DHL-Lieferungen anfordern

Wenn du DHL Express mit Shopify Shipping verwenden und Hilfe benötigst, kannst du dich an folgende Adresse wenden:

An wen du dich wenden kannst, um auf deine Bedürfnisse abgestimmte Hilfe bei USPS und Shopify Shipping zu erhalten.
Situation Kontakt
Hole dir Hilfe, bevor du ein Etikett kaufst. Shopify Support
Erhalte Unterstützung, nachdem du ein Etikett gekauft hast, z. B. um ein Paket umzuleiten. Shopify Support
Eine Schadensforderung geltend machen. Sende eine E-Mail an den Shopify Shipping Support.
Weitere Informationen zum Einreichen einer Forderung an DHL Express findest du unter Einreichen einer Schadensforderung.
Eine Versandanpassung anfechten. Shopify Support

Verbotene Artikel

Einige Artikel dürfen nicht über DHL Express versandt werden:

  • gefälschte Waren
  • lebende Tiere (zum Beispiel Insekten, Puppen oder Küken)
  • Goldbarren
  • Währung
  • Edelsteine und Halbedelsteine
  • Waffen und Munition
  • sterbliche Überreste oder Asche
  • Gegenstände, die an deinem Bestimmungsort als illegal gelten (zum Beispiel Elfenbein oder Betäubungsmittel)

Pakete, die verbotene Artikel enthalten, werden nicht versandt. In diesem Fall wird DHL Express dich kontaktieren und deinen Artikel zurückgeben.

Weitere Informationen zu verbotenen Artikeln finden Sie in den DHL Express Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Frachten.

Kostenlose Versandmaterialien bestellen

Du kannst kostenlose Versandmaterialien per E-Mail an DHL Express bei USShopifySupplies@dhl.combestellen. Diese Schaltfläche öffnet eine E-Mail-Vorlage in deinem bevorzugten E-Mail-Client:

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen