E-Mail-Marketingaktivität erstellen

Sie können E-Mail-Marketing auch über die Seite Marketing in Shopify erstellen und senden. Von dort aus können Sie die E-Mail-Inhalte anpassen und auswählen, welche Kundengruppen sie erhalten sollen.

Sie können auch E-Mails als Entwürfe speichern, um sie später zu verwenden. Ihre E-Mail-Entwürfe werden automatisch gespeichert, während Sie sie bearbeiten, und erst gesendet, wenn Sie bestätigen, dass sie fertig sind.

E-Mail-Marketingaktivität einrichten

Wenn Sie eine E-Mail-Marketingaktivität erstellen, müssen Sie eine Kundengruppe auswählen, die die E-Mail erhält. Sie können keine Kundengruppen erstellen, während Sie eine E-Mail erstellen, und Sie können keine einzelnen E-Mail-Adressen eingeben. Erfahren Sie mehr über das Erstellen von Kundengruppen.

Hinweis: Sie können die Von-E-Mail-Adresse, die Kunden in E-Mails sehen, nicht ändern, während Sie eine E-Mail-Marketingaktivität erstellen. Stattdessen können Sie die Von-E-Mail-Adresse in Ihren Shopify-Shop-Einstellungen ändern.

Sie müssen auch einen Betreff für die E-Mail hinzufügen. Eine E-Mail-Marketingaktivität, die Sie in Shopify erstellen, wird nach der Betreffzeile in den E-Mail-Inhalten benannt. Nachdem Sie den Betreff hinzugefügt haben, wird die E-Mail-Marketingaktivität automatisch als Entwurf gespeichert.

Schritte:

  1. Gehen Sie in Shopify zu Marketing. .

  2. Klicken Sie auf Kampagne erstellen.

  3. Klicke auf Shopify Email.

  4. Wähle eine E-Mail-Vorlage aus.

  5. Klicken Sie auf das Feld An, um aus einer Liste Ihrer Kundengruppen auszuwählen.

  6. Geben Sie einen Betreff für die E-Mail ein.

  7. Optional: Gib einen Vorschautext ein, um den Text anzupassen, der im E-Mail-Posteingang des Kunden nach dem Betreff angezeigt wird. Zum Beispiel More fresh finds for your summer wardrobe.

Nachdem Sie die E-Mail-Aktivitätsdetails eingerichtet haben, können Sie die E-Mail-Textinhalte anpassen.

Ausrichtung auf eine bestimmte Kundengruppe

Wenn Sie möchten, dass eine e-Mail-Marketingkampagne nur an eine bestimmte Kundengruppe gesendet wird, müssen Sie Kunden mit Bestell-Tags erstellen und markieren, benutzerdefinierte Suchanfragen speichern und diese Suchanfragen als Kundengruppe beim Erstellen Ihrer E-Mail-Adresse auswählen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Aktionen abzuschließen:

  1. Klicken Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich auf Kunden.
  2. Wählen Sie den/die Kunden aus, dem/denen Sie ein Tag hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf Aktionen und wählen Sie Tags hinzufügenaus.
  4. Heben Sie die Auswahl aller Kunden auf, suchen Sie nach einem Tag, das Sie in der Kunden-Suchleiste erstellt haben, und klicken Sie auf Suche speichern.
  5. Wählen Sie zwischen als neue Suche speichern oder eine vorhandene gespeicherte Suche überschreiben und klicken Sie dann auf Speichern.
  6. Ihre gespeicherten Suchanfragen erscheinen als Kundengruppen im Dropdown-Menü des Feldes An:, wenn Sie eine Shopify Email-Marketingkampagne erstellen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Erstellen und Verwenden von Tags in Shopify.

E-Mail-Textinhalte anpassen

Der Standardtextinhalt für Ihre E-Mail-Marketingaktivitäten wird automatisch dem Stil Ihres Onlineshop-Themes angepasst. Sie können den Inhalt des E-Mail-Texts anpassen, um Aktionen oder Produkte in Ihrem Onlineshop zu bewerben. Ihr E-Mail-Entwurf wird automatisch gespeichert, wenn Sie Änderungen vornehmen. Die E-Mail wird erst gesendet, wenn Sie bestätigen, dass sie bereit ist.

Der Inhalt des E-Mail-Texts enthält die folgenden anpassbaren Abschnitte:

  • Text – Geben Sie Text und Links ein.
  • Bild – Wählen Sie ein Bild in Ihrem Shopify-Shop aus, laden Sie ein neues Bild hoch, oder fügen Sie ein Bild aus Burst hinzu.
  • Produkt – Erstellen Sie eine Verknüpfung zu einer Produktvariante aus Ihrem Shopify-Shop.
  • Fußzeile – aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Shop-Adresse, Telefonnummerund Social-Media-Links, um Inhalte am Ende der E-Mail anzupassen.

Der Standardinhalt basiert auf Best Practices für E-Mail-Marketing mit Standardtext, -bildern und -Links in Abschnitten, die auf Informationen Ihres Shops basieren.

Sie können keine neue Vorlage erstellen, aber Sie können den Textinhalt für Ihre E-Mail-Marketingaktivitäten anpassen, indem Sie Abschnitte hinzufügen, bearbeiten oder entfernen. Änderungen an den E-Mail-Textinhalten werden nicht in der Vorlage gespeichert, sondern nur in der E-Mail-Marketingaktivität, die Sie gerade bearbeiten.

Abschnitt in den E-Mail-Textinhalten hinzufügen, bearbeiten oder entfernen

  1. Gehen Sie in Shopify zu Marketing. .

  2. Klicken Sie auf eine Marketingkampagne.

  3. Klicken Sie auf die E-Mail-Marketingaktivität, die Sie anpassen möchten. Sie können die folgenden Änderungen an den E-Mail-Textinhalten vornehmen:

- Um einen Abschnitt hinzuzufügen, bewegen Sie den Mauszeiger über den Inhalt des E-Mail-Textes, wo sich der neue Abschnitt befinden soll, und klicken Sie dann auf das Symbol +. Sie können einen Text, ein Bild oder einen Produktbereich hinzufügen. - Um einen Abschnitt aus den E-Mail-Textinhalten zu entfernen, klicken Sie zuerst darauf, um die Bearbeitungsoptionen zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Papierkorbsymbol, um den Abschnitt zu entfernen. - Um einen Abschnitt zu bearbeiten, klicken Sie zuerst darauf, um die Bearbeitungsoptionen zu öffnen. Die Bearbeitungsoptionen hängen von der Abschnittsart ab:

Optionen zum Bearbeiten von Abschnitten des E-Mail-Textinhalts
Abschnittstyp Enthält Bearbeitungsoptionen
Text
  • Überschrift oder Text
  • Text bearbeiten
  • Textfarbe oder -ausrichtung ändern
  • Link hinzufügen
Änderungen am Textstil werden auf die gesamte E-Mail angewendet. Wenn Sie beispielsweise für Überschrift 1 die Schriftart Times New Roman verwenden, wird jeder Text mit Überschrift 1 in Times New Roman angezeigt.
Bild
  • Bild
  • Bild aus Shopify auswählen
  • Neues Bild hochladen
  • Bild aus Burst auswählen
  • Alt-Text für Bild ändern
Produkt
  • Produktbild
  • title
  • Beschreibung
  • Preis
  • Schaltfläche, die mit dem Produkt verknüpft ist
  • Neues Produkt auswählen
  • Produktbild ändern
  • Titel oder Beschreibung bearbeiten
  • Schaltflächenfarbe und -text ändern
Änderungen in einem Produktabschnitt des E-Mail-Textinhalts wirken sich nicht auf das Produkt anderswo in Shopify aus. Sie können den Preis eines Produkts in einer E-Mail nicht ändern. Sie können den Preis jedoch ausblenden und einen separaten Textabschnitt verwenden, um einen Verkaufspreis anzuzeigen.
  1. Optional: Klicken Sie auf Überprüfen, um eine Übersicht über die E-Mail-Aktivität anzuzeigen.

  2. Optional: Klicken Sie auf Test senden, um eine Test-E-Mail an die mit Ihrem Shopify-Shop verknüpfte E-Mail-Adresse zu senden.

  3. Optional: Wenn Sie bereit sind, die E-Mail zu senden, klicken Sie auf Senden und dann erneut auf Senden, um zu bestätigen.

Sonderzeichen zu E-Mails hinzufügen

Sie können internationale Zeichen zu Betreffzeilen und Text von E-Mails hinzuzufügen. Shopify übersetzt Ihre E-Mail-Inhalte nicht, aber Sie können Inhalte manuell übersetzen, um sie an internationale Kundengruppen zu senden.

E-Mail-Betreffzeilen unterstützen auch Emojis.

E-Mail-Marketingaktivität senden

Es ist eine gute Idee, Ihre E-Mail-Inhalte zu prüfen, bevor Sie die E-Mail senden. Shopify prüft nicht auf Tippfehler oder andere Fehler. Sie können auch eine Test-E-Mail an sich selbst senden, um zu sehen, wie die E-Mail im Posteingang aussieht.

  1. Gehen Sie in Shopify zu Marketing. .

  2. Klicken Sie auf eine Marketingkampagne.

  3. Klicken Sie auf die E-Mail-Marketingaktivität, die Sie senden möchten.

  4. Optional: Klicken Sie auf Überprüfen, um eine Übersicht über die E-Mail-Aktivität anzuzeigen.

  5. Optional: Klicken Sie auf Test senden, um eine Test-E-Mail an die mit Ihrem Shopify-Shop verknüpfte E-Mail-Adresse zu senden.

  6. Wenn Sie bereit sind, die E-Mail zu senden, klicken Sie auf Senden und dann erneut auf Senden, um zu bestätigen.

E-Mail-Marketingaktivität löschen

  1. Gehen Sie in Shopify zu Marketing. .

  2. Klicken Sie auf eine Marketingkampagne.

  3. Klicken Sie auf die E-Mail-Marketingaktivität, die Sie löschen möchten.

  4. Klicken Sie auf Überprüfen.

  5. Klicken Sie auf Aktivität löschen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren