USA Steuer-Nexus

Hinweis: Dieser Leitfaden ist für Händler relevant, die in den USA verkaufen.

Wenn zwischen Ihrem Unternehmen und einem Staat ein Nexus oder eine Verbindung besteht, müssen Sie dort wahrscheinlich Mehrwertsteuern erheben.

Traditionell tritt ein Nexus auf, wenn Sie in einem Staat physisch präsent sind, z. b. in einem Geschäft oder Lager. Einige Staaten haben eine umfassendere Definition von Nexus und das kann Folgendes umfassen:

  • Werbung für Verkäufe
  • Fulfillmentdienste
  • Vorhanden sein von Inventar
  • Anwesenheit von Mitarbeitern

Im Juni 2018 entschied der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten, dass Staaten auch von Online-Verkäufern verlangen können, Umsatzsteuer basierend auf dem Volumen oder Wert von Transaktionen in einen Staat, auch als wirtschaftliches Nexus bekannt, einzuziehen. Informationen dazu, wie sich dieses Urteil möglicherweise auf Ihr Geschäft auswirkt, finden Sie im Shopify Blog-Beitrag South Dakota v Wayfair: Economic Nexus, Sales Tax & eCommerce.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo ein Nexus besteht, wenden Sie sich an einen Steuerexperten.

Steuern für Ihren Nexus einrichten

Sie können die Steuern so einrichten, dass Nexus auf verschiedene Arten gehandhabt wird, je nach Standort Ihres Shops und nach Shopify-Plan:

Ziel- und Herkunftsstaaten

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten einen Nexus haben und die automatischen Steuern verwenden, sind Ihre Steuereinstellungen von der Art des Staates abhängig, in dem Sie sich befinden:

  • Wenn der Staat ein Bestimmungsstaatist, fügen Sie eine physische Präsenz hinzu, indem Sie die Postleitzahl für diesen Nexus verwenden. Die Steuern werden anhand des Aufenthaltsorts des Käufers berechnet.
  • Wenn der Staat ein Herkunftsstaatist, fügen Sie eine physische Präsenz hinzu, indem Sie die Postleitzahl für diesen Nexus verwenden. Die Steuern für Verkäufe im Staat werden basierend darauf berechnet, wo sich Ihr Nexus befindet.
  • Fügen Sie in Ländern, in denen nur ein einzelner Steuersatz gilt, eine physische Präsenz hinzu, die Postleitzahlen für diesen Status verwendet. Sie können dann eine Steuerüberschreibung zu einer Kategorie hinzufügen, die ggf. die entsprechenden Produkte enthält. Lesen Sie die Steuerüberschreibungen und Ausnahmen, um mehr über das Erstellen von Überschreibungen zu erfahren.

Shopify Plus

Wenn Sie für Ihren Shop Shopify Plus abonniert haben, können Sie Avalara AvaTax als kostenpflichtige Ergänzung zu Ihrem Plan hinzufügen. Mit Avalara können Sie eine Steuergerichtsbarkeit für die Staaten erstellen, in denen Sie einen wirtschaftlichen Nexus haben.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren